Hi,

Ich brauch mal eure hilfe.
Zu meiner Person ich bin 22 Jahre jung, 180cm und mannlich.
Ich leide seit mehreren Jahren unter starken sodbrennen bis entzündung der Speiseröhre. Es tritt immer sporadisch auf meist wenn ich zuviel gesoffen oder geraucht habe (Zigaretten). Ich weis das Gewürze, Milchprodukte und scharfes Essen sodbrennen verursachen kann. Wenn ich mal wieder übertrieben habe läuft mir immer die magensäure in die Speiseröhre und ätzt dort alles kaputt und es tut höllisch weh. meist abends wenn ich liege und die säure entwicklung am stärksten ist. War schon mehrmals beim Arzt und Magenspieglung. Bis jetzt habe ich immer medizin bekommen und nach 1-2 Wochen war alles inordnung für eine gewisse Zeit bis es wieder anfing. Das ganze geht schon seit 6-8 jahren. jetzt habe ich grad das Problem wieder nur hält es schon seit 4 wochen an. Laut Arzt von der Magenspiegelung ist meine schließkappe von der Magenröhre angeäzt/kaputt. Mir läuft die ganze zeit Säure in die Röhre. Die medizin die ich sonst nehme erbreche ich nur noch. Dazu habe ich schon 10Kilo verloren. Ich kann net schlafen nur in sitzen. Essen geht auch kaum und ich spucke die ganze zeit. Was mir aufgefallen ist ich habe es die wochen davor schon ein paar mal richtig übertrieben mit alkohol und zigaretten mit hintergedanken ich werde wieder probleme kriegen mit dem magen aber es ist nichts passiert. Der einziege unterschied ist das ich die wochen davor immer THC konsumiert habe. Was ich dieses mal nicht gemacht habe. Mittlerweile ist es nur noch eine quahl für mich und ich fühle mich total schlapp bin down und wegetier vor mich hin dazu unangenehme schmerzen den ganzen tag. Dann ab und zu mal übergeben bis die Säure draussen ist damit ich 2-3 stunden schlafen kann und das mit 22Jahren.

So nun nach dem langen Text meine fragen.
Hilft THC gegen Sodbrennen?
Gibt es dazu irgendwelche aktuelle berichte?
Hat wer vieleicht ähnliche erfahrungen?
Oder ist das nur zufall gewesen das die Wochen davor nichts passiert ist?

Sry wegen meiner Rechtschreibung aber ich bin nicht deutsch.
würde mich über Antworten freuen.