Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Remicade und Cannabis

  1. #1
    Gast

    Remicade und Cannabis

    Hallo,

    Bekomme am Freitag eine Infusion Infliximab, wegen anhaltenden Fistelproblemen und Abszessen. Abszess und Fistel sind drainiert um sie offen zu halten.

    Könnte Cannabis allenfalls eine negative Auswirkung auf die Antikörpertherapie haben?

    Gruss Acrylamid

  2. #2
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    64
    Hallo,

    es gibt keinen Hinweis, dass die Verwendung von Cannabis negative Auswirkungen haben könnte.

    Gruß

    Franjo Grotenhermen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •