RTL-Teletext Seite 126 vom 18-o5-o7 gg. 12:37 Uhr


OLG.: Straffreiheit trotz Drogen am Steuer

Eine Autofahrt unter Drogeneinfluss muss nicht zwangsläufig strafbar
Sein. Das geht aus einem Beschluß des Saarländischen Oberlandesgericht
(OLG ) in Saarbrücken hervor.

Nach Auffassung der Richter handelt der Betroffene weder vorsätzlich
Noch fahrlässig , wenn er nicht damit rechnen musste , dass der Drogenkonsum
Noch Auswirkungen auf seine Fahrtüchtigkeit hat.
( Az.: SS ( B ) 5/2007 ( 18/07)
Das Gericht hob mit seinem „ grundlegenden „ Beschluss die Verurteilung
Eines Autofahrers auf.