Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Referenz Spektrum / relativ

  1. #1
    Avatar von nibo
    nibo ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2019
    Ort
    Zwischen J & G liegt WWW
    Beiträge
    14

    Referenz Spektrum / relativ

    Chromatographie hat keine "Absolute Angabe" mit deutlich klarer Referenzangabe.

    https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B...hromatographie

    Apotheken sind somit die Produktsicherheit zu gewähren ausgestattet?
    Auch wenn Apotheken solche Verfahren einsetzen können, bleiben es Standardverfahren.
    Ob nach 100 Jahren Bestand das Verfahren Substanzen sythetischer Herstellung
    in dem Verfahren eine Ablesung auf dem "Plättchen" ähnlich zu dem erwarteten Bild zeigen können,
    scheinen Apotheken nicht anzunehmen.

    Das unterscheidet Apotheken genau so wenig zu vielen anderen Arbeitgebern,
    die innerhalb des Mitarbeiterstamm selber nicht unterscheiden können,
    ob das von Mitarbeitern umgesetzte Handeln aus einem Kriminellenspektrum einen Ursprung hat.
    (der selber nicht im Unternehmen liegt auch nicht mittelbar bei den Mitarbeitern)
    Der dem Arbeitgeber fremd ist.

    Bedingungen an Arbeitsplätzen entstehen können die, hier durch BtMG, von mehreren Seiten in der Zusammenarbeit
    sich logisch zu "dark cyber" verschmelzen, da gewollt und nicht aufdeckbar vorhanden.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16906640.html
    Geändert von nibo (21.10.2020 um 22:25 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •