Moin Leute! Danke für die Aufnahme. Dann stell ich mich mal vor:

Ich bin Jahrgang ´87 und komme aus Berlin.

Durch den Gendefekt, Fokale dermale Hypoplasie fehlen mir Hautschichten. D.h. die Haut ist von außen und von innen nicht vollständig entwickelt. Also betrifft es auch alles, was mit der Haut zusammenhängt (Knochen, Haare, Zähne, Nägel). Ebenso ist die Struktur der Organe und des Gehirns angegriffen und leicht verändert.

Das bedeutet, ich bin hyperempfindlich und vieles, was für andere Leute banal ist – wie z.B. Wärme, Kälte, Wind etc. – greift meine Haut weiter an. Sie ist durch das Ganze permanent entzündet, brennt und tut weh. Die Entzündungen können sich ausbreiten und mit Viren infizieren, was dann gefährlich werden kann.

Eine Behandlung sämtlicher Symptome ist aufgrund vielfältiger Allergien und Unverträglichkeiten schwierig bis gar nicht möglich. Daher wird versucht mit Ergo- Physio- und Psychotherapien soweit entgegenzuwirken, dass der Ist-Zustand weitestgehend gehalten werden kann, wie es geht.

Ende Dezember 2019 wurde mit meiner Psychiaterin 👩🏼*⚕️ Antrag auf medizinisches Cannabis in Ölform beantragt. Ich soll Cannabis Extrakt TILRAY THC 10:CBD 10, 25 ml bekommen. Alternativ evtl. ähnliches zum vaporisieren. Anfang 2020 wegen irrelevanter fehlender Infos wurde der Antrag abgelehnt. Widerspruch mit anschließender Genehmigung. Der Kampf dauerte insgesamt glücklicherweise nur 7 Wochen.

Im Fokus der Cannabis-Therapie stehen meine starken Hautstörungen und dissoziative Krampfanfälle, sowie Angst- Anspannungsstörungen und Panik.

Ich habe einige vollspektrum CBD Öle ausprobiert und bin immer wieder bei Cibdol hängengeblieben. Eine besonders schnelle und gute Wirkung erzielte ich vor allem mit dem liposomalen 4%igen. Inzwischen bin ich bei 2x 10 Tropfen morgens und abends angelangt, damit es eine spürbare Wirkung hat.

Ebenso positive Erfahrungen mit den Zermadol-Cremes von Cibdol.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch und auf euer Verständnis.

Vielleicht kann ja auch ich den einen oder anderen hier mit meiner Erfahrung und/oder meinem Wissen ein wenig zur Seite stehen.