Leider geht meine Schmerztherapeutin in den Ruhestand und es gibt auch leider keinen Nachfolger

Daher suche ich im Raum MTK einen Schmerztherapeuten der mir weiter mein Cannabisrezept ausstellen würde! (25 Gramm alle 3 Monate)
Es gibt keine Probleme: die Krankenkasse übernimmt weiter die Kosten (seit 2 Jahren auf Bedrocan auf Rezept)

Bin also eigentlich ein "Selbstläufer" der nur alle 3 Monate sein Rezept abholt und sonst keine Kosten verursacht.

für einen Tipp wäre ich dankbar denn ich hab nur noch für 3 Monate meine Medizin und aus Erfahrung weis ich wie lange die Arztsuche dauern kann ;-(