Hallo,

ich bin noch recht neu und wollte mal nachfragen, wonach man sich richtet bei der Wahl der Cannabissorte.
Ich selbst habe chronische Schmerzen im Rücken und Nackenbereich nach einem Unfalll und leide seit langem an Schlafstörungen.
Das heißt, ich bin schon lange eingeschränkt und kann mich an manchen Tagen kaum bewegen. Der Schmerz ist einfach zu groß.

Da ich bereits viele Ärzte angefragt habe nach Alternativen zu Tilidin und co, habe ich jetzt eine Empfehlung bekommen und versuche nun Medizinisches Cannabis verschrieben zu bekommen. Leider kennt sich mein behandelnder Arzt nur ein wenig aus. Er hatte bisher nur 3 Patienten, Darmkrebs, und daher nur eine Sorte Tropfen verschrieben. Natürlich erkundigt er sich selbst, aber ich bin beim googeln auf dasd Forum hier gestoßen und wollte selsbt nach fragen. Welche Sorten Medizinisches Cannabis gibt es denn, die gezielt Schmerzen lösen können und vielleicht auch bei meinen Schlafstörungen helfen könnten?

Wenn es Erfahrungen hierzu gibt, freu ich mich.
Grüße