Hallo zusammen,

ICH BITTE UM RASCHE RÜCKMELDUNG, DA ICH BIS 31.01 DEM LANDRATSAMT ANTWORTEN MUSS!!!

kürzlich habe ich Post vom zuständigen Landratsamt bezüglich meiner „Fahrerlaubnisangelegenheit“ bekommen mit folgender Anordnung:

  • Vorlage eines ärztlichen Gutachtens von einem Arzt in einer anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (mit evtl. folgender MPU)
  • Ärztliche Bescheinigung, aus welcher ersichtlich ist, dass das Cannabis aufgrund der Erkrankungen verordnet wurde
  • Es gilt die Frage zu klären, ob ein missbräuchlicher Gebrauch ausgeschlossen werden kann



Kann mir jemand eine Begutachtungsstelle nähe Mannheim (ich komme aus Schwetzingen) empfehlen, die Erfahrung mit dem Thema Cannabis als Medizin hat?
Herr Dr. Grotenhermen hat mir die IBBK in Köln empfohlen.

Falls Sie mir jedoch von anderen Begutachtungsstellen abraten und ebenfalls Köln empfehlen, würde ich den weiteren Weg natürlich gerne auf mich nehmen.


Viele Grüße