Hallo liebes Forum,

ich bin seit kurzem auf der suche nach einem artzt, der mir medizinisches cannabis verschreiben kann und mir somit bei meinen krankheitlichen Einschränkungen hilft.
Und zwar habe ich eine 50 grätige Skoliose und allergisches asthma.
Die Skoliose wird zurzeit durch Einlagen, Schuherhöhung und physio behandelt.
Was mir diese Sachen nicht nehmen können sind meine doch schon chronische schmerzen in der rückendgegend die mich in der Freizeit wie auch in der Arbeit behindern.
Wegen dieser Erkrankung habe ich auch vom Arzt einen 30 grätigen Behinderungsgrad mit Gleichstellung eines schwerbehinderten bekommen.
Dazu kommt noch das ich, wie bereits erwähnt mehrere Allergien habe (Hausstaub, papel, sämtliche Gräser usw.) die ich mit Cetirizin behandele.
Zusätzlich habe ich noch 2 verschiedene Asthma Sprays, eins für den Notfall und eins zur Vorbeugung bei kritischen tagen.
Nun habe ich in der Vergangenheit ein paar mal Cannabis von einer mir unbekannten Person probiert und es hat mir sämtliche schmerzen genommen, die mich sonst belastet haben + ich habe keine allergischen Reaktionen verspürt (Nase krabbelt, permanenter Schleim und husten reize).

Nja nun möchte ich versuche mir diese Medizin auf Legale weise zuzuführen und hoffe, dass mir ein paar Leute dabei behilflich sein können

Mfg Skolio50