Hallo,
bin neu im Forum und wollte mich kurz vorstellen.
Habe mich hier im Forum angemeldet weil ich gern mehr über die Möglichkeiten von medizinischem Cannabis zur Behandlung meiner eigenen diagnostizierten Erkrankungen in Erfahrung bringen möchte und gern Kontakt zu Menschen aufbauen möchte die schon Erfahrungen gemacht haben.
Auch hoffe ich über das Forum Kontakt zu MedizinerInnen zu bekommen, die mich ernst nehmen und in der Lage und willens sind mich mittel- bis langfristig auf die für mich passenden Medikamente einzustellen. Habe mehrere gesicherte F-Diagnosen und nun scheint es so dass ich (nach langjähriger Odyssee bei Therapeuten und Psychiatern) die Hauptursache meiner "Probleme" in professioneller Diagnostik gesichert bekomme: ADHS. Einerseits bin ich froh endlich zu wissen woran ich bin, andererseits habe ich in der Vergangenheit mit Amphetaminen und deren derivaten alles andere als gute Erfahrungen gemacht... Habe mich sehr lange mit "Strassengras" selbst behandelt (auch gut zu wissen dass es eben keine klassische Sucht war/ist) mit denkbar ungünstigen Auswirkungen.
Ich erhoffe mir hier Tips wie, wo und durch wen auf die für mich richtigen Sorten medizinalen Cannabis eingestellt werden kann.
Erstmal....
Liebe Grüße aus Lübeck