Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Statt Blüten Dronabinol bewilligt und ohne Erklärung

  1. #1
    Harro ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    11

    Statt Blüten Dronabinol bewilligt und ohne Erklärung

    Ist es so richtig, dass ich nur eine Kostenübernahme per Einzelfallentscheidung bekomme, aber keinerlei Entscheidungsgründe oder Abwägungen dazu, wieso mir Dronabinol verschrieben wird, wenn ich eigentlich Cannabis Blüten beantragt habe?

    Mein Arzt sagt wir sollten es mit Dronabinol versuchen, dann haben wir bessere Argumente um nochmal nach Blüten zu fragen.

    Kann man (und wenn ja wie) nachfragen, was die Entscheidungsgründe waren?

    Macht es Sinn, das jetzt mal ein paar Wochen mit Dronabinol zu testen und dann einen neuen Antrag zu stellen? Ich habe gelesen, ich kann den Antrag so oft stellen wie ich will, daher würde ich mir dann den Widerspruch einfach sparen.

  2. #2
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    74
    Ich bin da nicht so firm aber ich glaube ohne Widerspruch akzeptierst du ihr Angebot und neue Anträge kannst du afaik auch parallel zu Widersprüchen stellen.
    Außerdem sieht das Gesetz nicht vor einzelne Präparate beantragen zu müssen, das sollte alles darunter fallen (siehe BGB vom März 2017).
    Aber eben ohne Gewähr...

  3. #3
    Registriert seit
    02.2018
    Ort
    Steffenberg
    Beiträge
    5
    Hallo
    also nach meine Informtionen ist die Tehrapie mit Dronabinol oder Sativex teuter als mit getrockneten Blüten oder Extrakte.
    Für die 10g Dose bezahle ich 120Euro und für Dronabinol soltten es um die 420Euro kosten.Momentan muss ich noch selber zahlen aber das hat zum glück auch bald ein ende.

  4. #4
    Registriert seit
    02.2018
    Ort
    Steffenberg
    Beiträge
    5
    Selbst der MDK von meiner KK hat keine Ahnung.
    Die haben mir auch Dronabinol vorgeschlagen und den Import von TEUREN CANNBIS BLÜTEN (so ihre Begründung)abgelehnt.
    Und der Leidtragende ist mal wieder der schwer Kranke.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •