Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: chronische Spannungskopfschmerzen / Arztsuche

  1. #1
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    5

    chronische Spannungskopfschmerzen / Arztsuche

    Wie bereits in einem anderen Thread beschrieben geht es mir darum, meine chronischen Spannungskopfschmerzen mit Cannabis zu behandeln. Mein letzter Arzt (Schmerztherapeut) hat mir jetzt aber eine Absage erteilt. Weil er lieber nach Leitlinien http://www.dmkg.de/patienten/medikam...schmerzen.html behandelt und er bei Cannabis nicht hinter steht. Laut Leitlinien soll man Spannungskopfschmerzen mit Antidepressiva Amitriptylin o.ä. behandeln. Das habe ich aber bereits versucht und ich fand die Nebenwirkungen ganz furchtbar und habe bedenken, dass andere, ähnliche Mittel auch ganz ähnliche Nebenwirkungen haben. Ich stand neben mir und hätte den ganzen Tag schlafen können. Das kann ich in meiner aktuellen Lebensphase überhaupt nicht gebrauchen. Alternativ oder zusätzlich soll man außerdem Entspannungsübungen o.ä. machen worauf ich aber keine Lust habe, weil das wieder extra Zeit kostet. Man muss sich darauf auch einlassen. Günstig sind diese Veranstaltung oft auch nicht.

    Meine Frage ist jetzt: Wie gehe ich als Patient an die Sache ran? Denn natürlich steht in den Leitlinien nicht, dass Cannabis zu bevorzugen ist, es ist ja schließlich in Deutschland noch überhaupt nicht erforscht. Aber Fakt ist, dass es mir hilft und ich mit den Nebenwirkungen besser umgehen kann als mit den Antidepressiva. Schließlich ist Cannabis entspannend, je nach Sorte schlaffördernd, es hilft gegen die Schmerzen und ich müsste es in meiner Vorstellung, nicht laufend nehmen. Kennt vielleicht jemand einen aufgeschlossenen Arzt im Raum Hannover?

  2. #2
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    11
    Und wenn man dem Arzt einfach die Wahrheit sagt? Er steht ja unter Schweigepflicht. Kann mir vorstellen, dass er dann auch nochmal anders drüber denkt, wenn du schon Erfahrungen hast!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •