Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CBD-Öl bei Epilepsie

  1. #1
    hasan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    1

    CBD-Öl bei Epilepsie

    Hallo liebe Leute,

    meine Tochter leidet seit 6 Jahren an Epilepsie. Anfälle 8 bis 12 im Monat.
    Seit dem 15.07 gebe ich ihr CBD-Öl und sie bekommt KEINE GROßEN ANFÄLLE. ist einer von euch in Berlin, mit dem ich über diese Thematik sprechen kann?
    Grüße
    hasan
    ----------------------------------------------------------------------
    Seid gegrüßt Leute,

    Hier möchte ich nun nach 2 Monaten weitere Informationen geben:

    Beginn der CBD-Öl Einnahme: 15.07.2017
    Dosierung jetzt: 2 - 0 - 2 - 0; Tropfen

    Veränderung: Minderung der Anfälle um 50%, Anfallsdauer hat sich von cca. 1 Minute herabgesetzt auf 5 - 6 Sekunden.

    Fazit: Wir werden die Dosis auf 3 -0- 3 -0 erhöhen


    Wer von Euch nimmt CBD gegen Epilepsie? Bitte melden!

    Grüße
    hasan
    Geändert von hasan (14.09.2017 um 12:10 Uhr) Grund: neue Erkenntnisse

  2. #2
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    786
    Ich weiß nicht, ob hier jemand aus Berlin ist, aber vielleicht hilt Dir das hier weiter: http://alternative-drogenpolitik.de/...n-deutschland/ Gruß Gabi
    zahme Vögel singen von Freiheit - die Wilden fliegen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •