Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Beipackzettel für Cannabisblüten

  1. #1
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    11

    Beipackzettel für Cannabisblüten

    Moin,
    mich würde mal interessieren was in einem Beipackzettel für Medizinische Cannabis Blüten so alles steht ?
    Wäre nett wenn mir jemand einen über PN schicken würde.
    Vielen dank im voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Moin Graucho!

    Bei Cannabis-Blüten gibt es keinen Beipackzettel.
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  3. #3
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    11
    Danke für die Info.
    Das finde ich aber sehr merkwürdig und das bei einem BTM Medikament.
    Das muss wohl bedeuten das keinerlei Gefahr oder negative Nebenwirkungen mit diesem Medikament in Verbindung gebracht werden können ????

  4. #4
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Es ist Sache des verschreibenden Arztes, seinen Patienten über Nutzen und Risiken, sowie Dosierung des Medikamentes aufzuklären.

    Bei anderen Rezepturarzneien, wie z. B. in der Apotheke hergestellte Salben, gibt es auch keine Packungsbeilage.
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  5. #5
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  6. #6
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    11
    OK,
    Gesetzlich gesehen magst du ja recht haben.

  7. #7
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    11

  8. #8
    fiva23 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2016
    Beiträge
    64
    Nachdem die Medizin Cannabis entteufelt und Studien in Erwägung gezogen werden, könnte es möglich sein ein Dosierungsschema zu empfehlen.

  9. #9
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    34
    Eine Packungsbeilage wird in Deutschland Fertigarzneimitteln beigelegt.

    Cannabisblüten gelten derzeit als sogenannter Rezepturausgangsstoff und werden dementsprechend nach § 14 der Apothekenbetriebsordnung (mit Hinweis auf die ärztliche Anweisung) gekennzeichnet und ohne standardisierte Packungsbeilage abgegeben.

  10. #10
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    11
    Wow das wusste ich auch noch nicht. So lernt man dazu

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •