Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 139

Thema: Stand 20.06.2017

  1. #31
    Fagro ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2008
    Beiträge
    61
    Meine Apotheke meldet heute, dass jetzt auch Bedrocan nur noch in sehr geringen Mengen zu bekommen ist und nur bei Fagron. Pedanios könne erst wieder im August liefern.

  2. #32
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    8
    Das wird immer schlimmer. Immer mehr Länder legalisieren medizinisch und decken ihren Bedarf durch Importe.
    Und das schlimmste an der ganzen Sache: es interresiert keine Sau! (sorry)
    Ich habe sehr ausführlich an das Gesundheitsministerium geschrieben. In der Antwort wurde auf keinen Einzigen Punkt meiner Fragen eingegangen. Der Brief liest sich ungefähr so:
    "Sehr geehrter Hr...
    Sie sprechen das Thema Cannabis an. Lassen sie mich hierzu folgendes sagen:"
    Dann folgt der Abdruck des gesamten Gesetzestextes... Und nicht mehr und nicht weniger...
    Das werte ich schlichtweg als Schlag ins Gesicht.

    Diese Bundesregierung ist an Arroganz und Überheblickeit nicht zu Übertreffen.

    Grüße
    blue

  3. #33
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    habe vorhin mit meiner apotheke gesprochen,

    verfügar derzeit ist:

    bedica
    bedrolite
    bedrobinol
    bedrocan
    princeton

    Pedanios sorten sollten mit glück mitte / ende des monats reinkommen -ist aber nicht sicher-
    tweed kein LT

    nachwievor also keine anständigen indica sorten zu bekommen
    und CBD 1:1 sorten ebenfalls nicht

  4. #34
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    367
    Test mit Bedica anstatt Pedanios 22/1 war bei meinem Freund der reinste Flop..

    Schade fürs Geld..

    Einerseits warten wir hier Tag für Tag auf Post der Krankenkasse.. Wenn ich mir die Verfügbarkeit anschaue, frage ich mich wofür..

    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman
    Cannabis Patientenhilfe Oldenburg

  5. #35
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    und ich war auch am überlegen bedica zu bestellen anstelle von pedanios 22/1 mit welchem ich mich angefreundet habe

    danke für die info
    werde warten müssen bis pedanios22/1 wieder lieferbar ist
    mit glück kommt auch bald das bakerstreet

  6. #36
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5
    Laut meiner Apotheke ist nur Bedrobinol lieferbar. Die haben Fagron,Pedanios und Spektrum abtelefoniert.

    Kann das jemand bestätigen ?

  7. #37
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    5
    Hatte letzte Woche Princeton, Bedrocan, Bedrobinol und Bedica bestellt, gestern kam Bedrobinol und Bedica, also sieht es ganz so aus

  8. #38
    fiva23 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2016
    Beiträge
    64
    Unglaublich, die Medikation einer Krankheit bzw. das Angebot deckt bei Weitem nicht die Nachfrage und wird zum Pokerspiel. Wen wollen die auf die Schippe nehmen . Die sollten das Angebot mal der Nachfrage anpassen alles andere wär Fahrlässigkeit.

  9. #39
    Reaver ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    4
    Moin!
    Hab heute einen Anruf bekommen, verfügbar sind: Bedrocan, Bedrobinol, Bedrolite.
    Pedanios 18 wäre bald verfügbar aber anscheinend nicht viel.

    Mfg

  10. #40
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    10
    Bei uns ist Bedrocan nicht erhältlich. Meine Apo sagte mir dass es erst ab ca. 10. August wieder verfügbar sei. Schlecht für mich.

  11. #41
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Heddesheim
    Beiträge
    5
    Bedrocan auch nicht verfügbar Apo meint erst ab ende August.

  12. #42
    Registriert seit
    03.2015
    Beiträge
    103
    Es gibt Bedrocan, Bedrobinol, Bedica, Pedanios 16 & 18-1, nur die Großhändler beliefern die Apotheken nicht mehr. Die Lager bei z.b. Bedrocan in Holland sind gut gefüllt, woran es liegt kein Plan. Wer Hilfe braucht und eine Apotheke wissen möchte die noch die am Anfang genannten Sorten verfügbar hat, folgenden Link klicken und mich (Littleganja) dort anschreiben mit der PN (Persönliche Nachricht).

    Link Deutscher Hanfverband: http://hanfverband-forum.de/viewtopic.php?f=22&t=7580

    Unfassbar was in Deutschland abgeht, kranken Menschen wird gesagt sie sollen 2-4 Wochen auf ihre Medizin warten, nur weil Großhändler nicht liefern.

  13. #43
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    2
    Bedrocan ist beim 4. Neuen importeur heute morgen in einer kleinen Menge noch verfügbar gewesen. Meine Apotheke konnte es dort heute bestellen.

    Aber der Apotheker kannte den importeuer erst nachdem ich ihn selbst aufklärte. Unfassbar.

    Er meinte das man ihn doch wenigstens informieren könnte anstatt ich als kranker Mensch den Apotheker aufkläre. Sauerei.

  14. #44
    megrim ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    1
    Heute mit meiner Apotheke telefoniert (München). Aussage war dass momentan nur Bedrocan lieferbar ist. Alle anderen Sorten sind bis Mitte/ Ende August nicht lieferbar. Dann auch nur in kleinen Mengen. Die Dame meinte etwas von der "Gesundheitsbehörde" als Grund. Pedanios könnte etwas früher kommen, d.h., Anfang August....

  15. #45
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    8
    Wer ist der 4. Importeur? Gute Frage. Jemand eine Antwort? Spektrum, Fagron, Pedanios und...?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •