Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 139

Thema: Stand 20.06.2017

  1. #16
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Wenn es so weiter geht, sind wir bald schneller fertig, wenn wir die wenigen Sorten in ne Liste setzen, die aktuell lieferbar sind...
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  2. #17
    Aurora ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2015
    Beiträge
    34
    Was mich wundert : es sind lt. den aktuellen Zahlen momentan weniger Patienten berechtigt Cannabis zu kaufen als vor dem neuen Gesetz. Es stehen mehr Sorten als früher zur Verfügung. Es wurde mit ca. 5.000 Neupatienten gerechnet.

    Bitte warum gibt es Lieferengpässe?

    Oder ist die Anzahl derer, die Cannabis auf Privatrezept erhalten, so hoch?

  3. #18
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Hm, wenn man sieht, wie groß momentan die Probleme sind, überhaupt einen verschreibenden Arzt zu finden kann ich mir kaum vorstellen, dass dies schon mehr als 5000 Patienten geschafft haben..
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  4. #19
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    34
    Ergebnis meines Selbstversuchs am 23.06. in Hannover:

    Bedrolite weder bei Fagron, noch bei Pedanios lieferbar, angeblich ab Anfang Juli wieder verfügbar.

    Damit momentan keine CBD haltigen Sorten mehr lieferbar.
    Geändert von xlr (25.06.2017 um 13:48 Uhr)

  5. #20
    Sumpfi ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Wonder Woman Beitrag anzeigen
    Hm, wenn man sieht, wie groß momentan die Probleme sind, überhaupt einen verschreibenden Arzt zu finden kann ich mir kaum vorstellen, dass dies schon mehr als 5000 Patienten geschafft haben..
    Wir dürfen die Privatzahler und Privatversicherten nicht aussen vor lassen. Wenn es keine großen Mengen sind, ist man doch erst mal "gewillt" selbst zu zahlen, um seinen Zustand zu verbessern. Dann kommen ja noch die "Großverbraucher" mit über 3 Gramm am Tag dazu.

    Ich selbst zahle ja auch selbst, um es auszutesten und den Ärger mit der KK zu verschieben.

  6. #21
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Ja, schon, aber selbst einen Arzt zu finden, der überhaupt ein Privatrezept ausstellt, ist nicht ganz so einfach.
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  7. #22
    Sumpfi ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Wonder Woman Beitrag anzeigen
    Ja, schon, aber selbst einen Arzt zu finden, der überhaupt ein Privatrezept ausstellt, ist nicht ganz so einfach.
    Einfach nicht, aber mit Vorbereitung fixer zu machen, als ohne und auf Kasse. Die werden dann auch nicht so erfasst, wie die Kassenrezepte.

  8. #23
    stan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9
    Scheinbar ist ein ganzer Schwung aus den Niederlanden angekommen.
    Aber nur in kleinen Mengen.

    Erhältlich/Bestellbar:

    Pedanios 14/1
    Pedanios 22/1
    Bedrolite
    Bedrocan
    Bedrobinol


    Pedanios 8/8 (Ende Juni)
    Bediol (Ende November)

    Produkte von Medcann werden nicht bestellt bzw. kommen nicht,
    weil sie einfach immer noch nicht die Werte stabil einhalten können.

  9. #24
    Registriert seit
    05.2015
    Beiträge
    13
    @stan

    was ist mit Bedica?!

  10. #25
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    376
    Bedica ist aktuell lieferbar, sofern sich kurzfristig nichts geändert hat.
    Viele Grüße,
    Daniela aka Wonder Woman

  11. #26
    stan ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Pete94 Beitrag anzeigen

    was ist mit Bedica?!
    Hatte ich in meiner Aufzählung vergessen. icon_redface.gif

  12. #27
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    habe heute von meiner apo die info erhalten

    Pedanios 22/1 - LT Ende Juli
    Bakerstreet - LT September

    verfügbar derzeit:
    Bedica
    Bedrobinol
    Bedrocan
    Princeton


    somit ist ausser dem granulierten bedica keine indica vorrätig
    es ist eine zumutung

  13. #28
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    8
    Viel schlimmer als die fehlende Indica-Auswahl werte ich die fehlenden CBD Sorten. :-(

  14. #29
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    eben bei spektrum und pedanios angerufen,

    Pedanios "wir dürfen keine informationen an patienten geben, alle infos gingen an die apotheken raus, man solle den apotheken vertrauen"
    Spektrum "wir dürfen keine informationen an patienten geben, + sie kennen selber die liefertermine noch nicht"

    mir bleibt wahrscheinlich im juli sonst nichts über als auf bedrocan+bedica auszuweichen

    @bluenote
    richtig, die auf CBD sorten angewiesenen patienten trifft es am härtesten

    update:
    # LT bekomme ich keine mehr genannt vom apotheker
    derzeit sind nur 4 sorten (bedica,bedrobinol,bedrocan und princeton) lieferbar

    und im juli scheint sich zumindest nichts zu ändern
    habt ihr neue / andere infos ?

  15. #30
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    5
    Meine Apo bestätigt diese vier Sorten für den Monat Juli. Leider keine andere Auskunft zu erhalten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •