Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Cannabis Öl - Anwendung & Wechselwirkungen

  1. #1
    Harro ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    11

    Cannabis Öl - Anwendung & Wechselwirkungen

    Hallo Forengemeinde,

    ich verwende neuerdings Cannabis-Öl, hochdosiert, THC-CBD 50/50-Verhältnis und hätte ein paar Fragen an jene unter Euch, die mit dem Cannabis-Öl (nicht CBD-Öl) Erfahrungen haben. Insbesondere gegen chron. Schmerzen, aber auch sonst.

    - Welche Dosierungen waren bei dir so üblich & hilfreich?
    - Welche Erfahrungen hast du bzgl. Einnahme-Rhythmus? Beim Finden der richtigen Dosis, auf welche Kriterien hast du da geachtet bzgl. Anzahl und Häufigkeit der Tropfen-Einnahme?
    - Mit welchen Medikamenten hast du Wechselwirkungen wahrgenommen und welche waren das? (Opioide, nicht-opioid. Analg., Magenmittel, sonstige Medikamente?).
    - Meidest du bestimmte Lebensmittel, warum? Wie nimmst du die Tropfen ein - vom Handrücken ablecken oder ins Essen oder nochmal anders?
    - Wem der Geschmack eklig ist - wie mir - hab ihr da Ideen? Wie lange lasst ihr die Tr. gegebenfalls wirken, bevor ihr was trinkt oder esst oder irgendwas schluckt?

    ...Sorry, es war leider keine Packungsbeilage dabei

    Freue mich über Erfahrungswerte. Danke!

  2. #2
    132 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2018
    Beiträge
    43
    Hi,

    ich stelle mir aus meinem Cannabis immer selber Öl her, aber leichtdosiertes. Letztes mal 1g Bedrocan in 50ml Olivenöl. Da ich mit meiner Darmerkrankung sowieso regelmäßig Öl einnehmen soll, triftt sich das also ganz gut
    Dosierung nehm ich so wies passt, bis die Beschwerden weggehen.
    Einen festen Rhythmus habe ich nicht, wenn ich Probleme hab, nehme ich etwas, wenn nichts ist, lass ich das Öl einfach weg.
    Mit Kortison - Seit der Einnahme von Cannabis konnte ich die Cortison Dosis kontinuirlich senken.
    Mache das immer mit Olivenöl, ich mag den Geschmack einfach und es ist gesund.

    ~132

  3. #3
    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    2
    @132
    Danke! Wusste gar nicht, dass das so simpel ist.

  4. #4
    132 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2018
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von TimSchmiddi Beitrag anzeigen
    @132
    Danke! Wusste gar nicht, dass das so simpel ist.
    Einfach Rezepte googlen, schwer ist das ganze nicht. Super zu dosieren!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •