Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Penelope

  1. #1
    Registriert seit
    05.2015
    Beiträge
    13

    Penelope

    Von Tweed - bestrahlt

    Aktuell 9,6% THC und 7,1% CBD

    Körperliche, aber dennoch sanfte Wirkung. Hilft bei mir besonders bei muskulären Schmerzen

  2. #2
    Registriert seit
    03.2015
    Beiträge
    103
    Meiner Meinung nach die beste CBD Sorte, was Wirkung, Geschmack, Qualität angeht. Bei mir wirken die CBD Sorten eigentlich nicht, Penelope schon. Die Wirkung auf den Kopf und Körper ist mit leichtem Hasch zu vergleichen.
    Soll angeblich ja auch ein Skunk - Haze sein, der Geruch beim rauchen im Purjoint erinnert stark an Käsefüße, da merkt man eindeutig den Skunk.

    TOP!!!

  3. #3
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    kurzes review Penelope,

    Aussehen: dicke blüten, geht eher ins dunkelgrün, sehr harzig

    Geruch: leichter zitroniger geruch ,auch etwas nach Heu, weiße asche

    Wirkung: leicht, angenehm entspannend,leicht euphorisierend ideal gegen zb manche angsterkrankungen oder als kombination
    könnte mir gut vorstellen den tag damit zu starten, sehr gelassene leichte wirkung, fokussierend,

    https://img4.picload.org/image/ridrlaar/penelope.jpg
    Geändert von THcola (22.05.2017 um 19:57 Uhr)

  4. #4
    Plant ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    35
    **********
    Geändert von Plant (20.07.2019 um 16:55 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    49
    Aktuelle Charge bei mir mit 8,1% THC / 6,4% CBD

  6. #6
    Registriert seit
    12.2018
    Beiträge
    23
    Wie ist denn aktuell die Wirkung und Verträglichkeit?

  7. #7
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    insofern die frage auf mich bezogen ist, Penelope ist ein ständiger begleiter und mit die einzige sorte mit welcher ich mich auch unterwegs falls nötig medizieren kann, meine einnahmen sind mitlerweile hauptsächlich prophylaktisch, bin seit nun 11 monaten nahezu symptomfrei durch kontrollierte cannabistherapie, die tägliche einnahme,die richtigen sorten und die richtige menge haben mich dort rausgeholt und stützen mich weiterhin.leider habe ich keine aktuelle charge von penelope da sie schon länger nicht mehr verfügbar war ,es besteht derzeit auch wieder ein lieferengpass

  8. #8
    Registriert seit
    12.2018
    Beiträge
    23
    Du setzt es wogegen genau ein? Und wie regelst du dass dann in der Zeit wo es nicht lieferbar ist?

  9. #9
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    auch wenn es neugierig macht und sinnvoll ist bei erfolg der therapie meine diagnosen zu teilen werde ich dies nicht öffentlich tun,
    sollte eine THC/CBD sorte nicht lieferbar sein lässt sich notfalls auch etwas CBD / normale cbd-blüten mit THC blüten vermischen

  10. #10
    Registriert seit
    12.2018
    Beiträge
    23
    Klar, alles okay. Kann ich verstehen.
    Ich selber gehe mit meiner Depression total offen um. Wer es nicht akzeptieren will ist eh nicht mein Freund.

  11. #11
    132 ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2018
    Beiträge
    46
    Jemand Erfahrung bei dieser Sorte bezüglich Darmerkrankungen, speziell Colitis Ulcerosa und Reizdarmsyndrom?

  12. #12
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    14
    Ob die Lieferung noch im Mai kommt?

  13. #13
    Registriert seit
    12.2018
    Beiträge
    23
    Ich hoffe doch. Hab von meiner Apotheke noch nichts gehört

  14. #14
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    14
    Neues vom Apotheker: Penelope auf Juni verschoben. Erst wird der kanadische Markt beliefert. Läuft!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •