Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Stand: 10.5.2017

  1. #1
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    836

    Stand: 10.5.2017

    folgende Blüten nicht lieferbar:

    Argyle
    Princeton
    Houndstooth
    Penelope
    Pedanios 8/8
    Pedanios 14/1
    Pedanios 22/1
    Bedrolite (hier: Liefertermin Anfang Juni)
    Bediol (hier: Liefertermin 17.5.17)
    zahme Vögel singen von Freiheit - die Wilden fliegen

  2. #2
    Annüm ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1
    Hallo Gabi,
    ich habe gestern und heute von zwei Apotheken die Auskunft erhalten, dass sämtliche Sorten der Firma MedCann verfügbar und lieferbar sein sollen.
    Welche Auskunft ist nun die Richtige?

    Viele Grüße

    Edit: Alle vier Sorten haben wohl wieder eine Freigabe und heute soll auch der Versand an die Apotheke erfolgt sein.
    Geändert von Annüm (11.05.2017 um 17:28 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    15
    Hallo,
    mir wurde am Telefon soeben von der Apotheke (die auch schon eine Ausnahmegenehmigung besaß) mitgeteilt, dass es die Firma MedCann nicht mehr gibt und alle Sorten nicht verfügbar seinen.
    Das verwirrt noch mehr.

    VG

  4. #4
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    85
    laut deren homepage heissen die jetzt Spektrum Cannabis GmbH !?
    was der namenswechsel soll ?

  5. #5
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von THcola Beitrag anzeigen
    laut deren homepage heissen die jetzt Spektrum Cannabis GmbH !?
    was der namenswechsel soll ?
    Das hab ich auch gesehen, komische Kiste irgendwie..

  6. #6
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31
    ich vermute mal das es irgendwie mit dieser ausschreibung zum anbau zu tun hat...
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  7. #7
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    9
    ich bin der meinung, man sollte sich in seiner apotheke vor ausstellung des rezepts erkundigen, welche sorten verfügbar sind, das erspart vieles an unnötigen gängen und aufregungen.
    ________________________________________________
    Redefreiheit heißt nicht in einem Theater zu rufen: FEUER

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •