Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Arztsuche? Hier eine Ärzteliste incl Landkarte GMaps

  1. #1
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31

    Arztsuche? Hier eine Ärzteliste incl Landkarte GMaps

    Für alle die keinen Arzt finden, habe ich eine Interaktive GMaps Karte erstellt.
    Ihr könnt diese gerne erweitern oder korrigieren.

    Die Infos habe ich aus einem anderen Forum, und kann daher leider keine Haftung für die Richtigkeit übernehmen.
    Einfach hier Klicken:
    da einige leute wohl schwer von begriff sind, und trotz der bitte, keinen zugriff anzufragen, dies dennoch tun, wurde der link entfernt.
    er wird wieder eingefügt sobald die karte öffentlich geht.
    Geändert von CBDManiaK (11.04.2017 um 10:57 Uhr)
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  2. #2
    Big A ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    37
    Hallo,
    wenn ich Deinen Link öffne kommt bei mir nur eine Route von Ense nach Werl? Was mache ich nicht richtig?
    Es wäre klasse, wenn du mir einen Tipp geben kannst.

  3. #3
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31
    da hat irgend ein witzbold die karte sabotiert.
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  4. #4
    Big A ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    37
    In Ordnung. Also lag es nicht an mir...
    Kannst Du evtl. nochmal nach der Karte schauen? Wäre eine gute Sache für die Member hier.
    ��

  5. #5
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31
    leider wurde die karte gelöscht. eine neue karte ist bereits im aufbau, der angegebene link ist aber bereits aktiv!

    diesmal kann nur ich und eine weitere person die karte bearbeiten, damit nicht wieder alles gelöscht wird.
    falls ihr also einen arzt oder eine apo hinzufügen wollt, schreibt mich per pn an, ich füge es dann hinzu.
    Geändert von CBDManiaK (09.04.2017 um 12:33 Uhr)
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  6. #6
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31
    die neue karte ist im aufbau.
    Geändert von CBDManiaK (10.04.2017 um 22:17 Uhr)
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  7. #7
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31
    kurzes update zur karte:
    die karte ist bereits online und wird ständig erweitert, allerdings bleibt sie vorerst nicht öffentlich einsehbar.

    das hat den grund das wir uns erst mit u.a. dr. franjo grotenhermen beraten werden, welche ärzte auf der karte gelistet werden möchten, und welche nicht.
    dies geschieht aber erst nach der tagung in frankfurt am 13 mai 2017.

    ihr werdet über den aktuellen stand selbstverständlich auf dem laufenden gehalten.

    wenn ihr weitere ärzte kennt, die cannabis verschreiben, schreibt mich per pn an, dann füge ich diesen arzt hinzu, aber erst nachdem ich ihn kontaktiert habe und eine bestätigung bekomme.

    bitte seht auch zunächst von anfragen ab, eine einsicht zu bekommen, denn diese werden wir erst nach der tagung freischalten.
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  8. #8
    Big A ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    37
    Danke für das Update. Ich habe Anfang Mai einen Termin beim Doc. Denke aber, dass viele von der Liste profitieren werden!

  9. #9
    True ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    9
    Hallo, bin fassungslos, dass Du uns den Zugang zu dieser Karte verweigerst, bis sie vom Vorsitzenden "freigegeben" wird. Ärzteverzeichnisse von Ärzten, die bereit sind, Cannabis zu verordnen, sollten für uns alle und zu jedem Zeitpunkt einsichtbar sein, denn wir sind eine Initiative von Patienten und nicht nur Beitragszahler und/oder eine mögliche Erwerbsquelle für den Vorsitzenden. Dass die Krankenkassen sich weigern, Ärzte zu benennen, die Cannabis verordnen, kann ich ja noch nachvollziehen. Dass das hier in diesem Forum passiert ist mehr als zynisch und legt die Vermutung nahe, dass damit weiterhin eine Erwerbsquelle sprudeln soll, z.b. fachliche Hilfestellung bei Anträgen auf Eigenanbau und die Veranstaltung von Seminaren zum Eigenanbau. Da macht es wohl auch Sinn, zu Spenden aufzurufen, um z.b. Klageverfahren beim SG zu unterstützen, die vielleicht gar nicht nötig wären, würde man als Patient gleich an den "richtigen" Arzt landen. Wie kündige ich meine Mitgliedschaft ??
    Love & Peace
    true

  10. #10
    True ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    9
    hallo, eine Antwort von mir zur Karte wurde bisher nicht freigeschaltet. Offensichtlich hast Du nicht verstanden, von welchem Witzbold und warum deine Karte sabotiert wurde. Hier herrscht eiserne Zensur was die Bekanntgabe von wohlgesonnen Ärzten angeht, denn wer sägt schon den Ast ab, auf dem er sitzt. Patienten zu raten, bei einem ablehnenden Bescheid der KK sofort einen Antrag auf Eigenanbau zu stellen, für den man natürlich einen erfahrenen Kämpfer für die Sache an seiner Seite braucht, dient nur dem Eigennutz. Auf der Homepage der Bundesopiumstelle wird unmissverständlich klar, dass nach Inkrafttreten des Gesetzes keine Notwendigkeit mehr gesehen wird, den Eigenanbau zu genehmigen, zumal die KK nur in Ausnahmefällen die Kostenerstattung ablehnen dürfen. Gerade die wachsende Zahl der Anträge auf Eigenanbau und eine richterliche Entscheidung (Freispruch wegen Notstand) bei ungenehmigten Eigenanbau haben den Gesetzgeber zur Änderung des Btm veranlasst. Ich empfehle bei Ablehnungsbescheid umgehend Widerspruch einzulegen und/oder einen Eilantrag beim Sozialgericht zu stellen. Da sich abzeichnet, dass die KK systematisch widerrechtlich den gesetzlichen Anspruch auf Erstattung verweigern werden, kann nur auf dem Rechtsweg eine Änderung des Verhaltens der KK erreicht werden. Proteste gegen den Antragsbogen, der von den Ärzten auszufüllen ist, hat bei meiner KK, der TK, dazu geführt, dass es nun einen neuen Antragsbogen gibt. Mir wurde zugesagt, diesen neuen Antragsbogen umgehend an mich zu übersenden. Wenn er da ist, werde ich weiter berichten.
    Love & Peace
    True

  11. #11
    True ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    9

    Karte mit Ärzten

    Hi Big A,
    die Liste/Karte wirst weder Du noch irgend ein anderes Mitglied jemals zu sehen bekommen, obwohl sie nur durch die Angaben von Patienten bzw. Mitgliedern möglich wurde. Obwohl es sich (aus nicht nachvollziehbaren Gründen) um eine Art geheime "Schatzkarte" handelt, werden hier weiterhin Mitglieder aufgefordert, die Karte zu ergänzen ! Wie Bitte ??? Und wissen die Mitglieder/Patienten, die ihren Arzt angegeben haben, überhaupt, dass diese Angaben nicht anderen Mitgliedern/Patienten zur Verfügung gestellt werden ? Selbst wenn es aufgrund der Bekanntgabe der Ärzte zu einem "Run" auf die jeweiligen Praxen kommt, kann jeder Arzt die Aufnahme weiterer Patienten verweigern und sein Praxispersonal anweisen, weitere Terminanfragen abzulehnen.
    Der "Witzbold" der die Karte sabotiert hat, sind die Administratoren dieses Forums; hier herrscht eiserne Zensur, was die Bekanntgabe wohlgesonner Ärzte angeht, denn wer sägt schon den Ast ab, auf dem er sitzt. Was hat denn die Veranstaltung am 13. Mai damit zu tun ? Und warum sollte ein Arzt nicht dazu stehen, dass er Cannabis als eine Alternative zu herkömmlichen Behandlungsmethoden sieht ? Er tut ja nix Verbotenes.
    Love and Peace
    true
    Geändert von True (21.04.2017 um 18:50 Uhr)

  12. #12
    Registriert seit
    03.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31
    klar werdet ihr die karte zu sehen bekommen, wenn nicht hier dann in einem anderen forum und auf meinem yt kanal wird es auch ein video incl link zur karte geben.

    was der 13.5 damit zu tun hat ist folgendes:
    an diesem tag ist die tagung in frankfurt, dort werden die anwesenden ärzte dann gefragt ob sie einverstanden sind auf dieser karte zu erscheinen...

    sollten sich ärzte dazu bereit erklären, bekomme ich vom veranstalter eine liste mit den ärzten die ich nennen darf.
    die, die nicht genannt werden wollen, werden auch nicht genannt. und das sollten wir alle respektieren und akzeptieren.

    mit sicherheit wird die karte nicht direkt am tag nach dem seminar erscheinen, aber kurz danach.
    es dauert dann halt ein bisschen um alle ergänzungen bzw änderungen einzupflegen.

    eine karte wird es in jedem fall geben, wenn nicht die von der tagung, dann eben eine von patienten und interneteinträgen zusammengefasste.
    bis dahin bitte ich um etwas geduld.
    Lieber II echte Feinde als I falschen Freund
    https://www.youtube.com/channel/UCsl...view_as=public

  13. #13
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    11
    danke für die Info und deine Behmühungen

  14. #14
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von True Beitrag anzeigen
    Der "Witzbold" der die Karte sabotiert hat, sind die Administratoren dieses Forums; hier herrscht eiserne Zensur, was die Bekanntgabe wohlgesonner Ärzte angeht, denn wer sägt schon den Ast ab, auf dem er sitzt.
    Völlig haltlose Unterstellung.

  15. #15
    Andu ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    3
    Nein nichts verbotenes, aber etwas das von Teilen der Bevölkerung leider noch immer als moralisch verwerflich angesehen wird. Auch wenn es die legale Verschreibung eines hilfreichen Medikaments ist. Und nach dem was ich auf meiner Arztsuche mittlerweile erlebt habe, und ich habe bisher gerade einmal 5 Ärzte geschafft, glaube ich das viele Ärzte die es verschreiben auch auf völliges Unverständnis bei ihren Kollegen treffen was sicher auch nicht gerade angenehm ist. Daneben gibt es sicher auch noch andere Gründe seinen Namen nicht auf einer solchen Karte lesen zu wollen.

    Vielleicht werden sie dort um ihr schriftliches Einverständnis gebeten sie online nennen zu dürfen, vielleicht hat es andere Gründe. Warten wir doch einfach bis Mitte Mai dann sehen wir ja ob die Karte kommt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •