Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PRINCETON (Ghost Train Haze)

  1. #1
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    802

    PRINCETON (Ghost Train Haze)

    Sativa-dominant (80:20)
    15,10% THC, CBD >0,05%
    enthaltene Terpene: https://cdn.shopify.com/s/files/1/02...g?v=1468858525

    ab sofort nicht mehr verfügbar (1.September 2017
    zahme Vögel singen von Freiheit - die Wilden fliegen

  2. #2
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    802
    Ataxie bei MS und Asthma
    Wirkung ganz ok, aber zu niedriger THC-Gehalt.
    zahme Vögel singen von Freiheit - die Wilden fliegen

  3. #3
    kanna ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2017
    Ort
    im Norden Deutschlands
    Beiträge
    8
    Gute Alternative, da Princeton nicht mehr verfügbar:
    Orange No 1

  4. #4
    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    4
    Bitte auch nicht Verwechseln dass Pedainos 22/1 ebenfalls Ghost Train Haze der ersatz ist bzw das selbe Ghost Train Haze.... es gibt verschiedene Linien vom GTH und Princeton war Ghost Train Haze #2(Og kush x Nevilles Wreck) während Pedainos 22/1 Ghost Train Haze #5 (SFV OG x Nevilles Wreck) ist. Orange No.1 als ersatz zu nenen finde ich ein wenig abstrakt da Gth ein Sativa Dominanter Kush Haze cross ist und Orange no 1 aka Krypt 91(91 chemdawg x Cptn Krypt OG) doch eher auf die Heavy Indica Kush seite geht. Von der Wirkung sind da schon Welten Unterschiede. GTH macht energetisch happy euforisch.. Orange 1 eher sedatiert relaxed fast schon komatös wenn man keine harten Kushes gewohnt ist...... nebenbei die 17% oder 13,6% die ursrünglich angegeben sind stimmen bei weitem nicht habe samples aus meinem Vorrat testen lassen war alles im über 20% bereich.....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •