Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Pedanios 22/1

  1. #16
    Registriert seit
    06.2017
    Beiträge
    40
    Moin,
    wieder mal ein kleines Update. Die Charge PED22 18092A ist wieder mal eine andere Sorte. Schmeckt ziemlich identisch wie Bedrocan / Jack Herer. Blütenstruktur etwas besser als beim letzten Post. Hilft mir kaum gegen meine ADHS-Beschwerden.

  2. #17
    Registriert seit
    06.2013
    Beiträge
    27
    Hallo,
    Nach der 5 Dose dieser Charge kann ich deine Erfahrung nicht teilen.
    Ich kann zur früheren Charge keine Unterschiede erkennen, weder in Geruch, Geschmack, Wirkung und Aussehen.
    Ausser die Befüllunterschiede der Dosen mit kleineren und größeren Blüten, bzw. mehr oder weniger Kleinmaterial, was ich aber als normal empfinde.

  3. #18
    Zamora ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    55
    Ich hab auch kein Bock mehr auf Pedanius 22/1 immer Überraschungspaket, mal hilfts mal nicht. Die Sorten die helfen gibt es dann mal wieder nicht. Tillray 25/1, Cannamedical Hybrid Forte ging auch und Stellio war am besten. Komischerweise geht konstante Versorgung nur bei Sorten die garnichts tun, wie Bedrcan hab noch nie gehört das das nicht lieferbar war. Ätzend

  4. #19
    Registriert seit
    02.2019
    Beiträge
    14
    Von Patient zu Patient verschieden. Ich finde das 22/1 ist mit das beste Cannabis und auch das Bedrocan hilft mir sehr gut.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •