Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "Amnesia Haze"

  1. #1
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    833

    "Amnesia Haze"

    Bedrocan will bis Ende 2016 noch die Genetik der Sativa-Sorte “Amnezia Haze” unter einem anderen, noch nicht bekannten Namen auf den medizinischen Cannabismarkt bringen.
    zahme Vögel singen von Freiheit - die Wilden fliegen

  2. #2
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    8
    Bis Ende 2017 haben sie es fertig, hat Tjalling Erkelens auf dem Anbauseminar am 25.02.17 gesagt.

  3. #3
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    17
    Mir wäre eine starke Indica-Dame wie z.B. Bedropuur (24% THC) lieber gewesen. Ich verwende selber die Sorte Bedrocan schon viele Jahre und bin auch sehr zufrieden damit....

  4. #4
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    8
    Dafür kriegst Du doch jetzt Bakerstreet. Reiner gehts ja nicht... Habe große Hoffnungen, dass diese meine Standard-Sorte wird.

  5. #5
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    17
    Mit Standart-Sorten ist das so ne Sache, wenn Sie nicht verfügbar und schnell vergriffen sind. Aber Bakerstreet klingt auf jedenfall vielversprechend. Die Sorte Princeton von Spektrum wird vorübergehend mit Orange1 ausgetauscht wie ich höre.

  6. #6
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    8
    Hast ja leiser recht...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •