Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Med. Cannabis aus Deutschland

  1. #1
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Landkreis Aurich
    Beiträge
    61

    Med. Cannabis aus Deutschland

    Wird medizinisches Cannabis bald auch in Deutschland angebaut?

    "Die Gruppe rund um Jürgen Scholz hat dazu 50.000 Quadratmeter Ackerfläche erworben und bemüht sich nun um eine offizielle Erlaubnis für ihr Pioniervorhaben – notfalls wollen sie dafür vor Gericht gehen."

    Quelle: http://www.bautzenerbote.de/2015/08/...n-deutschland/


    Ein Interview vom März 2015 mit Jürgen Scholz findet Ihr hier:
    http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2015-03/cannabis-anbau-gewerblich-deutschland

  2. #2
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    Das wird leider nix und outdoor schon mal gar nicht...bedrocan züchtet Indoor, so kommt nix dabei raus und ne Ausnahmegenehmigung????Erst mal muss Frau Mortler ne Cannabis Agentur gründen und bis wir so weit sind müssen erstmal alle anderen Hürden genommen werden.Auch wenns Anwälte sind...
    Deren Ansinnen in allen ehren aber nicht weiter gedacht....schlechter Sommer, Ernte schlecht alle unzufrieden, welche Sorten kommen in Frage?? Kaum bis keine Sorte..
    Bitte nicht falsch verstehen....
    Aber die Haben eine gute Idee aber anscheinend nicht viel Ahnung von Cannabis....

  3. #3
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Landkreis Aurich
    Beiträge
    61
    Da gebe ich Dir absolut recht. Jürgen Scholz hätte sich besser an das Konzept von Bedrocan gehalten. Denn wie wollen sie in Zukunft dieses extrem großes Feld bewachen? Das geht ja kaum.

  4. #4
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    Die Niederlande wären sogar bereit der BRD zu helfen bei einem solchen Vorhaben...

    http://m.spiegel.de/gesundheit/diagn...www.google.de/

    Steht ziemlich am Schluss vom Artikel...

    Die BRD sollte sich wenn an bestehenden System orientieren bevor es zu solchen Vorhaben kommt wie in den von Ruby gelisteten links :

    "Die Gruppe rund um Jürgen Scholz hat dazu 50.000 Quadratmeter Ackerfläche erworben und bemüht sich nun um eine offizielle Erlaubnis für ihr Pioniervorhaben – notfalls wollen sie dafür vor Gericht gehen."

    Sonst dauert es noch langer bis es zu Handfesten gesetzlich geregelten Entscheidungen kommt bezogen auf das Vorhaben vor Gericht zu ziehen.
    Geändert von brucebanner (19.08.2015 um 14:15 Uhr)

  5. #5
    Anna ist offline Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    10

  6. #6
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84
    Hallo Leute,

    Outdoor ist eine gleichbleibende Qualität nicht so einfach zu machen. Bedrocan growt Indoor und benutzt Klone um immer die gleiche Qualität zu erhalten..

    grüße
    EUROPEAN COALITION FOR JUST AND EFFECTIVE DRUG POLICIES (ENCOD)
    Website: www.encod.org

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •