PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besuchserlaubnis für Volker



Geheimrat1
01.10.2007, 18:19
Hi @ll,

war jetzt fast 10 Stunden auf dem Polizeirevier. Vor fast 14 Tagen stellte ich einen Antrag für eine Besuchserlaubnis, um Volker einen Besuch abzustatten. Habe mich gewundert, dass ich bisher noch nichts von der JVA Würzburg gehört hatte. Auf telefonische Anfrage konnte mir auch niemand etwas sagen. Weil mir das alles seltsam vorkam, hatte ich seit einigen Tagen nur soviel im Haus, dass ich mir wenigstens 3-4 Tütchen am Tag gönnen konnte. Den Rest habe ich bei einer Freundin verstaut.
Heute Morgen (6:30 Uhr) klingelte es. Ich mache die Tür auf - hält mir jemand ein Blatt Papier vors Gesicht - Durchsuchungsbefehl.
Zu viert stellten die mir die Bude auf den Kopf 1,3 gr. und einige Jointstummel wurden gefunden. Das reicht hier in Bayern, um über 9 Stunden festgehalten zu werden und den FS los zu werden.
Auf Anfrage sagte man mir, dass es üblich sei, bei jemandem vorbei zu gucken, wenn er eine Besuchserlaubnis beantragt weil er jemanden besuchen möchte, der wegen Btm in U-Haft sitzt und der selber wegen Btm vorbestraft ist. Ich habe mich herzlich bedankt!
Besuchserlaubnis kann ich vergessen, weil jetzt ein Verfahren gegen mich selber läuft.

Soviel zu der unterschiedlichen Handhabung der Gesetzeslage in den verschiedenen Bundesländern. Es ist zum kotzen!

Gruß Frank

jume
02.10.2007, 16:06
Hallo Frank,

das ist ja Haarsträubend, ich bedauere zutiefst deine Situation und wünsche dir das du heil aus diesem nunmal doch wirklich nicht schweren Vergehen straffrei raus kommst.

eine Frage, hast du keinen Türspion? Ich hatte auch schon mal welche vor langer Zeit vor der Tür stehen, hab aber nicht aufgemacht, trotz mehrfacher Aufforderung, und nach ein paar Minuten sind sie abgezogen, aber in deinem Falle hätten die wahrscheinlich rambomässig die Türe eingetreten, und das wegen 1,3g und ein paar Stummeln, das ist ja lachhaft.

Was sagt den dein Anwalt zu dieser Staatsräson? Und wieso gleich der FS weg, das geht doch nicht so einfach, oder?

Kennst du diesen Clip, ist allerdings auf Englisch:
http://www.youtube.com/watch?v=sLmHL7YznUI

Hier wird in einem Einzelfall überprüft wie Cannabis auf einen Autofahrer einwirkt. Auf jeden Fall nicht negativ, eher positiv, zeig den doch mal den Beamten von den Verwaltungsbehörden oder deinem Anwalt.

Zum Glück warst du ja so clever und hast nur wenig in deiner Wohnung gehabt.:)

Lieben Gruss
Jürgen:cool:

illuminati
02.10.2007, 17:30
Hi Frank,

das kann doch wohl nicht wahr sein !

Ich muss mich gerade echt etwas zurücknehmen, um hier nicht beleidigend zu werden.

Erst bekommt Günther ne HD, dann du und alles nur wegen der Volkergeschichte... zu dreist!
Der Staatsanwalt, der den Fall bearbeitet hat wohl echt nichts besseres zu tun, als möglich viele Medizinalkiffer zu beseitigen bzw. zu massakrieren!

Ich frage mich, ob die aufgrund meiner Protestmail auch Schritte gegen mich einleiten werden - denn ich bin auch vorbestraft wegen Besitz von 1g Haschisch!

Das sind mehr als schlechte Neuigkeiten, zum Glück warst du so schlau und hast richtig reagiert, so dass sie nur 1.3g gefunden haben ;)

Lg Illuminati