PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kostenübernahme-Zusage nur auf ein Jahr beschränkt



Mike
04.03.2020, 10:50
Hallo,

nachdem meine PKV (Württembergische) für die Erstattung der Cannabisblüten-Kosten eingehende Befunde, Behandlungsberichte, Erfolgsprognosen usw. angefordert hat, ich diese auch später übermittelt habe, erhielt ich vor ein paar Tagen endlich eine Zusage für die Kostenübernahme!

Die Kasse schreibt mir aber, dass diese Zusage vorläufig nur bis zum 31.12.2020 gilt. Danach soll ich erneut zumindest einen Behandlungs- und Befundbericht einreichen.

Ist dies zulässig? Ich habe gelesen, dass die Kassen eine Kostenübernahme-Zusage nicht zeitlich beschränken dürfen. Die Zusage soll dann unbegrenzt Gültigkeit haben. Oder gilt diese Gesetzgebung nur für die gesetzlichen Krankenkassen?

Da ich seit zwei Jahren (bis dato auf eigene Kosten) Cannabisblüten verschrieben bekomme, würde mich auch interessieren, ob ich auch die Rechnungen der letzten zwei Jahre rückwirkend einreichen kann.

Über Infos würde ich mich sehr freuen.

Gruß,
Mike