PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : THC lässt Tumorzellen platzen



Hanfseilner
05.02.2016, 18:07
Hallo

Zu diesem hier verlinkten Artikel (http://www.hanf-magazin.com/medizin/thc/warum-tumorzellen-selbstmord-begehen/) möchte ich anmerken, dass bereits vor vielen Jahren an einem Hirntumor über eine Kanüle THC heran getragen wurde, um ihn zu beseitigen. Drei Joints am Abend rauchen wird eure Tumore oder Krebs nicht heilen sondern nur erträglicher machen. Deswegen ist es so wichtig, an der Cannabismedizin zu arbeiten da ein paar Kanülen doch weit angenehmer als die üblichen Krebs Medikamente mit Chomotherapie sind, die bei geschwächten Patienten sogar zum Tod führen können!

Den Artikel zum Hirntumor fand ich auf www.hanf-info.ch aber erspare mir die Sucherei. Die Aussage: Vieles in den Medien zu Hanfmedizin ist doch seit langem bereits bekannt aber müsste vielleicht mal besser erforscht und dann auch angewendet werden!