PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kostenübernahme Prozess - Patienten vom Bedrocan gesucht



Mr_Radek
25.03.2011, 07:47
Einen wunderschönen Guten Tag,

ich heisse Radoslaw bin 29 Jahre Jung, Lebe seit 7 Jahren in Deutschland, und bin seit 6 Jahren Krebskrank, meine Krankenkasse lehnt mir auch ab Zulassung / Kostenübernahme vom Bedrocan (Medizinal Cannabisblüten), und meinen Rechtsanwalt hatte sich entschieden vor Gericht zu gehen.

Ich habe volles Unterstützung u.a. (Ärzte, Anwälte, Verhaltens- und Sporttherapeuten) vom: Berliner Krebsgesellschaft, BMC (Büro Medizinisches Cannabis Den Haag), Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten (Berlin), Polnisches Gesundheitsministerium.

Jetzt brauche ich noch Ihr!

Ich werde mich sehr Freuen, wenn wenigstens paar Patienten sich bei mir meldet, weil was wir alleine nicht schaffen, dann schaffen wir es alle zusammen.

Ich freue mich auf euch, und hoffentlich bis bald.

Gabi
25.03.2011, 14:39
hallo
willst Du die Kostenübernahme für Dronabinol oder von Bedrocan-Gras erreichen
Gruß Gabi

Mr_Radek
25.03.2011, 14:57
Hallo Gabi
danke sehr für Deine nachfrage.

es handelt sich um Bedrocan Cannabisblüten

Lieben Gruß Radek

Gabi
26.03.2011, 17:33
hallo Radek
ich sehe wenig Chancen für Bedrocan-Gras die Kostenübernahme durchsetzen zu können, dann schon eher für Dronabinol wenn es sich um eine lebensbedrohliche Erkrankung handelt.
hast Du das schon mal versucht?
Viele der Patienten, die den Antrag beim BfArM gestellt haben, sind im Selbsthilfenetzwerk-Cannabis-Medizin organisiert http://selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de und teilen sich über einen internen emailverteiler aus. Wenn Du ACM-Mitglied bist, kannst Du über Franjo Grothenhermen nen Antrag stellen, SCM-Mitglied zu werden. Außer mir schaut nur 1 weiteres SCM-Mitglied regelmäßig hier ins Forum.

Gruß Gabi

Mr_Radek
28.03.2011, 02:24
hallo Gabi
ich weiss es wird Schwierig aber ich werde nicht aufgeben. 6 Jahren war ich gepumt mit ca 30 medikamenten die hatten solches schäden verursacht, das meinen Rechtsanwalt überlegt einen Straffprozes.

Dronabinol zum glück ist bei mir abgelehnt, und durch Unterstützung vom meinem Arzt kommt keinen Dronabinolin in frage, weil genug chemikalien war durch meinen körper gepumt und meine Ärzte sind für Bedrocan Therapie.

Ich hatte schon mit Herr Grothenhermen gesprochen, und antrag habe ich bereits schon per Post geschickt, ledier ich komme nicht klar mit SCM seite, und ich werde morgen Herr Grothenhermen anrufen und fragen ob meinen Antrag schon angekommen ist, und werde Ihn bitten um mir mit SCM webseite zu Helfen, weil ich möchte keinen Fehler machen.


Oder vielleicht kannst du mir bitte Helfen, wie kann ich meine anzeige auf diese seite zu erstellen.

Lieben Gruß Radek

Gabi
28.03.2011, 14:29
hallo Radek

Franjo Grothenhermen sagt mir bescheid, wenn Du aufgenommen bist. Du bekommst dann eine email von der SCM-Mailingliste, in der Du Dich mit allen Mitgliedern austauschen kannst.

lg Gabi